62 Titel, 4 Stunden 4 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu R.E.M.

R.E.M. markieren den Moment, an dem aus dem Post-Punk Alternative Rock wurde. Als 1981 ihre erste Single "Radio Free Europe" erschien, löste diese im amerikanischen Underground eine "zurück-zur-Garage"-Bewegung aus. Die Mischung aus beschwingten Gitarrenohrwürmern und genuschelten, mysteriösen Texten und einer beim Post-Punk abgeguckten Heimwerker-Ästhetik ließ die Band gleichermaßen traditionell und modern klingen. In den 80er Jahren arbeitete sie unermüdlich: jedes Jahr gab die Gruppe ein Album heraus und ging ständig auf Tournee. Gegen Ende der 80er Jahre war die Anhängerschaft so sehr angewachsen, dass starke Verkaufzahlen garantiert waren, aber der Top-Ten-Erfolg von Document und "The One I Love" 1987 kam dennoch unerwartet. Im Anschluss an Document entwickelte sich R.E.M. langsam zu einer der beliebtesten Bands weltweit. ~ Stephen Thomas Erlewine

HERKUNFT
Athens, GA
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
1980

Videos