1 Titel, 3 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Leon Machère

Leon Machère steht in einer Reihe mit Newcomern wie MC Bilal oder Liont: Er baute sich über die sozialen Medien eine große Anhängerschaft auf und nutzte diese Popularität, um den Sprung zur Musikkarriere zu schaffen. Machère wurde über YouTube bekannt, wo er mit "Pranks" und "Bitch-Tests" bald zwei Millionen Abonnenten auf seinem Kanal hatte - ersteres sind auf Video festgehaltene Streiche, letzteres angeblich echte Situationen, in denen er oberflächliche Frauen bloßstellen will. Im März 2017 legte Machère dann mit F.A.M.E. sein Debütalbum vor - eine Sammlung poppiger Hip-Hop-Tracks, auf denen er über seinen Social-Media-Erfolg und seine Prank-Geschichten rappt.