15 Titel, 46 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Maskenmann verteidigt seinen Thron im deutschen Hip-Hop.

Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Maskenmann verteidigt seinen Thron im deutschen Hip-Hop.

Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE
1:40
3:32
3:09
3:46
3:11
3:12
3:14
3:14
1:22
2:58
3:25
2:46
3:05
3:42
3:44

Bewertungen und Rezensionen

4 von 5

179 Bewertungen

179 Bewertungen

Vorfreude

Ragep

Die erste Hörprobe bockt schon heftig :)

endlich

fghjfff

endlich wieder der alte sido
endlich wieder mit Maske
freu mich schon auf das album

Ouh Shiiiit

Einfach gut

⬆️⬆️⬆️

Infos zu Sido

Die Beschreibung des Rappers Sido als deutschem Eminem geht weit über die Hautfarbe hinaus, da auch Sido aufgrund seiner drastischen frauenfeindlichen, gewalttätigen und sexistischen Texte mit Gesetzgebern, seinen Eltern und Normen des guten Geschmacks in Konflikt geriet. Unter dem Namen Paul Würdig erblickte er am 30. November 1980 das Licht der Welt. Der Name Sido war ursprünglich das Kürzel für "Scheiße in dein Ohr" und mit der silbernen Totenkopfmaske, die er immer mit dabei hat, vervollständigte der Sänger sein öffentliches Image. ~ Jason Ankeny

  • HERKUNFT
    Berlin, Germany
  • GENRE
    Hip-Hop/Rap
  • GEBURTSDATUM
    30. November 1980

Videos

Hörer kauften auch