14 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

1988 erschienen, schlug Sonic Youths fünftes Album in die Szene ein wie ein Meteorit: Spannungsgeladene Experimental-Stücke wechseln sich ab mit transzendentalen Songs wie „The Sprawl”. Mit Kreationen wie „Teen Age Riot” ist auf diesem Album zudem auch der Sound des klassischeren Alternative Rock vertreten. Diese Bandbreite bestätigte nicht nur die seit dem ersten Album „Confusion Is Sex” vertrauten Klang-Eskapaden, sondern macht schnell klar: Sonic Youth sind mit gutem Grund in die Geschichte des Genres eingegangen!

UNSERE ANMERKUNGEN

1988 erschienen, schlug Sonic Youths fünftes Album in die Szene ein wie ein Meteorit: Spannungsgeladene Experimental-Stücke wechseln sich ab mit transzendentalen Songs wie „The Sprawl”. Mit Kreationen wie „Teen Age Riot” ist auf diesem Album zudem auch der Sound des klassischeren Alternative Rock vertreten. Diese Bandbreite bestätigte nicht nur die seit dem ersten Album „Confusion Is Sex” vertrauten Klang-Eskapaden, sondern macht schnell klar: Sonic Youth sind mit gutem Grund in die Geschichte des Genres eingegangen!

TITEL LÄNGE
6:58
3:47
7:42
7:00
3:48
7:33
4:23
2:41
4:59
4:39
3:07
4:15
7:12
2:37

Infos zu Sonic Youth

Sonic Youth waren eine der ungewöhnlichsten Erfolgsgeschichten des Underground American Rock der 80er Jahre. Im Vergleich waren die Zeitgenossen R.E.M. und Hüsker Dü recht konventionell in Bezug auf ihre Songstruktur und Melodie. Sonic Youth starteten ihre Karriere mit dem Abwurf jeglichen Anscheins traditioneller Rock & Roll Konventionen. Sie entlehnten ihre Ideen gern beim Free-Form Noise-Experimentalismus der Bands the Velvet Underground und the Stooges und schweißten dies mit einer Performance-Kunstästhetik der New Yorker Post-Punk Avant-Garde zusammen. Auf diese Weise definierten Sonic Youth die Bedeutung von Noise innerhalb des Rock & Roll neu. ~ Stephen Thomas Erlewine

  • HERKUNFT
    New York, NY
  • GEGRÜNDET
    1981

Top-Titel von Sonic Youth

Top-Alben von Sonic Youth

Top-Musikvideos von Sonic Youth

Andere hörten auch