iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Deas Vail von Deas Vail abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Deas Vail

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Deas Vail’s sophomore full-length finds the Arkansas-raised Christian rock band borrowing more heavily from indie rock. But even though their amps are bigger, their take on the genre is a charmingly wholesome one, geared for a mainstream audience. Wes Blaylock’s airy falsetto is as sweet as ever and Andy Moore continually keeps things interesting with his jangly guitar parts. Deas Vail definitely has a bit more bite than previous albums or EPs, but the songs are still rich with lush textures, and the sunbleached melodies are often keen and catchy.

Biografie

Gegründet: 2003 in Russellville, AR

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '00s, '10s

The christian rock band Deas Vail (translation: "God's Humble Servant") features the falsetto vocals of Wes Blaylock along with guitarist Andy Moore, drummer Kelsey Harelson, keyboardist Laura Beth Hudson, and bassist Jonathan Childs. Formed in central Arkansas in 2003, the band spent several years on the road before attracting attention from dc Talk's Mark Lee Townsend, who signed the group to his own label, Brave New...
Komplette Biografie
Deas Vail, Deas Vail
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Zeitgenossen