16 Titel, 1 Stunde 5 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Journey

Journey wechselten ihren musikalischen Stil und ihre Besetzung recht drastisch, während sie zu einer Spitzentournee- und Aufnahmeband aufstiegen. Die Originalbesetzung nahm 1975 Journey auf, das das erste von drei sich durchschnittlich verkaufenden Jazz-Rock-Alben war. 1977 beschloss die Band, dass sie einen starken Sänger/Frontmann brauchte und heuerte Steve Perry an. Das Ergebnis stellte sich unmittelbar ein. Das vierte Album Infinity (1978) verkaufte sich eine Million Mal. Mit drei Top-Ten-Hits platzierte das 1981er Escape sie an die Spitze der Popgruppen. Darauf waren Balladen zu hören, die Perrys weichen Tenor voll zur Geltung brachten; wie z.B. "Who's Crying Now," "Don't Stop Believin'" und "Open Arms." Das Album landete an der Spitze der Charts und verkaufte Millionen. ~ William Ruhlmann

HERKUNFT
San Francisco, CA
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
1973

Videos

Andere hörten auch