15 Titel

TITEL LÄNGE
3:59
5:01
4:17
4:34
4:01
4:04
4:30
3:45
3:30
4:11
3:45
4:15
2:36
4:43
3:47

Infos zu Gert Steinbäcker

Gert Steinbäcker wurde am 27. November 1952 in Graz geboren und ist hauptsächlich als Mitglied der Austropop-Band S.T.S. bekannt, die 1984 einen großen Hit mit dem Song "Fürstenfeld" landen konnten. Schon zu Schulzeiten sang Steinbäcker in einer Band namens Mephisto, die vom späteren E.A.V.-Mitgründer Thomas Spitzer gestartet wurde; nach dem Schulabbruch folgten diverse andere musikalische Projekte (darunter auch die E.A.V.) bis zur Gründung von S.T.S. im Jahr 1978 und deren Durchbruch Mitte der Achtziger. Nach einer höchst erfolgreichen restlichen Dekade mit der Band veröffentlichte Steinbäcker 1990 sein erstes Soloalbum Einmal im Leb'n, das von Christian Kolonovits produziert und mit Gold ausgezeichnet wurde. In Folge teilte Steinbäcker seine Zeit zwischen S.T.S. und gelegentlichen Soloausflügen auf; besonders erfolgreich waren seine Platten Steinbäcker (1994, Platz 3 der Charts) und Bilder an der Wand (2010, Platz 5).

Top-Titel von Gert Steinbäcker

Top-Alben von Gert Steinbäcker

Top-Musikvideos von Gert Steinbäcker

Andere hörten auch