iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Dummy von Portishead abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Dummy

Öffne iTunes, um Hörproben auszuwählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

Im Jahr 1994 ging ein Ruck durch die Musikszene: Die britische Band Portishead veröffentlichte ihr Debüt und verwob Trip-Hop und düsteren, cineastischen Pop. Downbeats, Samples, live eingespielte Instrumente und Beth Gibbons unverwechselbare Stimme machen dieses Album zu einem Stück Musikgeschichte.

Kundenrezensionen

Dunkelheit in Licht getaucht

Keine Band hat es je geschafft Electronic, Klassik, Hip Hop und Samples aus den 60ern so zu verschmelzen wie sie. Unvergleichlich auch die Stimme von Beth Gibbons, die den teilweise sehr düsteren Songs Licht verleihen. Ein "must have" in jeder Plattensammlung.

So etwas wird es nie mehr geben.

Also man muss wirklich sagen, so ein hammer musikalisches Album wird es nie weder geben. EIn must have in jeder CD Sammlung aber bitte nicht neben Rhianna o.ä stellen!

Roads

Besonders der Titel "Roads" ist sehr empfehlenswert. Paar sind unheimlich, aber auf irgendeine Art und Weise sehr cool gemacht :D

Biografie

Gegründet: 1991 in Bristol, England

Genre: Electronic

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Portishead mögen den Trip-Hop zwar nicht erfunden haben, aber sie waren unter den Ersten, die diesen besonders in Amerika popularisierten. Sie knüpften an den langsamen, elastischen Beat, der Massive Attacks Album Blue Lines bestimmt hatte, an, und gaben Elemente von Cool Jazz, Acid House und Soundtrack-Musik hinzu. Auf diese Weise erzeugten Portishead einen atmosphärischen und anziehend düsteren Sound. Die Gruppe war nicht so Avant-Garde wie Tricky oder so an die Dance-Traditionen gebunden wie $Massive...
Komplette Biografie