21 Titel, 2 Stunden 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit vielen Gästen erforscht der Ambient-Pionier die Welt der elektronischen Musik.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit vielen Gästen erforscht der Ambient-Pionier die Welt der elektronischen Musik.

TITEL LÄNGE
19

Infos zu Jean-Michel Jarre

Er wird als der Botschafter der europäischen elektronischen Musikwelt gefeiert: in den 70er Jahren erhob der Komponist Jean Michel Jarre den Synthesizer auf neue Höhen der Beliebtheit. Gleichzeitig entwickelte er sich zu einem internationalen Superstar, der für seine umwerfenden Konzert-Events bekannt war. Der Sohn des berühmten Filmkomponisten Maurice Jarre wurde am 24. August 1948 in Lyon (Frankreich) geboren und begann als Fünfjähriger, Klavier zu spielen. Als Jugendlicher wendete er sich von der klassischen Musik ab. Jarre ließ sich zunächst vom Jazz bezaubern, bevor eine Rockband mit dem Namen Mystere IV gründete. Seine frühen Experimente mit elektro-akustischer Musik fanden Eingang in die 1971er Single "La Cage," die jedoch weitestgehend ohne Beachtung blieb. ~ Jason Ankeny

HEIMATORT
Lyon, France
GEBURTSDATUM
24. August 1948

Videos

Andere hörten auch