12 Titel, 45 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Héroes del Silencio

Die "Rock en Espanol"-Band Heroes del Silencio wurde Mitte der 80er-Jahre in Saragossa, Spanien, gegründet. Die Band zog schnell eine glühende örtliche Fangemeinde an und veröffentlichte 1987 ihre Debüt-EP Heroes de Legenda. Sie wurde sowohl von Kritikern als auch vom Publikum gut aufgenommen und das dazugehörige Album El Mar No Cesa gewann 1998 innerhalb einiger Wochen nach der Veröffentlichung Platin. Das Album Senderos de Traicion von 1990 stürmte sofort die spanischen Charts und 1991 traten Heroes del Silencio auf dem "Rock Against Racism"-Festival in Berlin auf, was zu einer enormen Popularität auch in Deutschland führte. Die folgenden Platten liefen für die Gruppe ähnlich gut und zogen eine internationale Fangemeinde an. ~ Jason Ankeny

HERKUNFT
Zaragoza, Aragon, Spain
GEGRÜNDET
1984

Videos

Andere hörten auch