11 Titel, 54 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Ben Howard

Vor seiner Karriere als akustischer Singer/Songwriter wuchs Ben Howard im englischen South Devon auf, wo ihm die Folkplatten seiner Mutter eine Vorliebe für Joni Mitchell, Donovan und Richie Havens vermittelten. Howard entwickelte Interesse am Surfen und ging zum Strand, wann immer er nicht gerade Songs schrieb. Die Surf-Community entpuppte sich als Sprungbrett für ihn, da er dort lange, bevor seine Musik über die Strände Englands hinauskam, vor großem Publikum spielen konnte. Dank einer Europatournee mit Xavier Rudd konnte er 2008 ein größeres Publikum erreichen, ebenso wie mit der Veröffentlichung von EPs wie These Waters und Old Pine. Als Howard 2011 die Aufnahmen zu seinem Album Every Kingdom abschloss, war er schon bei Island unter Vertrag genommen worden und zum Headliner avanciert. ~ Andrew Leahey

HEIMATORT
London, England
GEBURTSDATUM
24. April 1987

Videos

Andere hörten auch