12 Titel, 40 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Retro-Rock mit opulenten Streichern und Bowie-Flair: Turner und Kane sind zurück.

Explicit Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Retro-Rock mit opulenten Streichern und Bowie-Flair: Turner und Kane sind zurück.

Explicit Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4 von 5

36 Bewertungen
36 Bewertungen

Fantastisch

Spring_Queen

Noch besser als ihr erstes Album

Schon nicht schlecht, aber ...

MeineReview

... Ich finde Alex Turner mit dem Arctic Monkeys besser. Dennoch ist das Album ziemlich gut gelungen. Mir fehlt allerdings hier Alex Turner's markante Stimme.
Trotzdem sind die Texte gut und die Songs individuell und ein Ohrwurm.

Infos zu The Last Shadow Puppets

Eine durch Scott Walker und David Bowie inspirierte Zusammenarbeit zwischen Alex Turner von den the Arctic Monkeys und Miles Kane von the Rascals begann unter dem Namen the Last Shadow Puppets zu jenem Zeitpunkt, als Kanes vorherige Band, the Little Flames, gemeinsam mit den Arctic Monkeys 2007 auf Tournee gegangen waren. Obwohl sie bereits von früheren Gigs her befreundet waren, schrieben die beiden in jenem Frühling erstmals Songs zusammen und nahmen diese im darauffolgenden Spätsommer mit dem Produzenten und Schlagzeuger James Ford in einem französischen Studio auf. Weitere Aufnahmen wurden im Dezember 2007 fertig gestellt. Zu Beginn des Jahres 2008 kündigten the Last Shadow Puppets an, dass ihre Debütsingle und ihr -album, beide mit dem Titel The Age of the Understatement, im Frühjahr bei Domino Records erscheinen würden. ~ Heather Phares

HERKUNFT
Sheffield, South Yorkshire, Engla
GEGRÜNDET
2007

Videos

Hörer kauften auch