iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Great Escape von The Rifles abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Great Escape

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Wieso nicht iTunes plus?

wurde nicht Anfang Januar angekündigt, ab jetzt nur noch DRM-freie Musik einzustellen und die vorhandenen Bestände nach und nach auf plus umzustellen? Warum werden dann neue Alben wie das in schlechterer Qualität und mit DRM eingestellt????? Schade, ich hätte es mir gern gekauft, aber so nicht.

The Rifles Great Escape sehr gut aber I-Plus Technik?

Wobei das erste Album "No Love Lost" das auch nicht verdient so gar nicht beachtet zu werden. Denn alles drehte sich damals um Franz Ferdinand, Arctic Monkeys und Kaiser Chiefs. Trotzdem behalten The Rifles Ihre gewohnte Technik von Stakkato-Gitarren,Mitsing-Refrains oder Retro Sound bei. Aber sie klingen entspannter und etwas hymnischer. Vielleicht wirken sie etwas reifer? Gute Laune ist bei der quirligen unbeschwerten Musik weiterhin angesagt. Trotz der Katastrophe nicht in I-Plus dieses tolle Album anzubieten empfehle ich den Download: The General + Science in Violence + Sometimes Natürlich ist Titel 3+2 bereits gesetzt! 5 Sterne für das Werk ( deshalb nur gebe ich die 5 Sterne) 0 Sterne für veraltete I-Tunes Technik.

Toll, aber kommt nicht ganz an das Debüt heran

"No Love Lost" war für mich das Album 2006. Jeder Song hatte Ohrwurm-Qualitäten, was es umso schwerer gemacht haben dürfte, daran anzuknüpfen. Nun ist "Great Escape" beileibe kein schlechtes Album, aber man merkt deutlich, dass die Band mehr experimentiert hat und versucht, sich weiterzuentwickeln: nicht mehr ganz aus einem Guss, wie das Debüt, aber interessanter. Vier Sterne!

Biografie

Gegründet: 2003 in London, England

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '00s

the Rifles fanden sich 2003 mit Jam-artiger Großtuerei und einer Verspieltheit, die an die Kooks heranreicht, in London zusammen. Ein Jahr später gaben sie ihr Konzert-Debüt und das Lob von NME und BBC Radio 1 verteidigte schnell den jungenhaften Rock & Roll-Spaß der Gruppe. Im Mai 2005 erschien ihr Debüt "When I'm Alone" und hielt sich ganz wacker. Im gleichen Herbst allerdings bescherte ihnen "Local Boy" ihren ersten Top-40-Hit im Vereinigten Königreich. Weitere Charts-Hits wie der the Strokes-mäßige...
Komplette Biografie
Great Escape, The Rifles
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Zeitgenossen