iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Sex Trap von 20/20 abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Sex Trap

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

The mid-'80s were not kind to "skinny tie" bands like 20/20. By 1984, Portrait had dropped the band, forcing them to go independent with Sex Trap. As the title indicates, they shifted to a raunchier, harder-rocking band, with much of the gloss of the previous efforts removed. A slight misstep but still worth seeking out for completists.

Biografie

Gegründet: 1976 in Tulsa, OK

Genre: Rock

Jahre aktiv: '70s, '80s, '90s

One of the key bands in the Los Angeles power pop explosion of the late 1970s and early ‘80s, 20/20 never quite scored a hit single, but they were a powerful draw on the West Coast in their heyday, and their signature song, "Yellow Pills," became a cult favorite, covered by a number of later power pop acts and providing a noted pop fanzine with its name. 20/20 was founded by Steve Allen and Ron Flynt, two friends from Tulsa, Oklahoma who met when they were in grade school and discovered they both...
Komplette Biografie
Sex Trap, 20/20
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Fans

Zeitgenossen