24 Titel, 1 Stunde 25 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Yeah, Baby – bei diesen Grooves zieht es wirklich jeden auf den Dancefloor. Mit neuen Songs und Klassikern der ersten Stunde, die du aus der Netflix-Serie kennst, ist dieser mitreißende Soundtrack ein musikalisches Panorama von New York zwischen den 70er- und 10er-Jahren. Künstler wie Miguel, Michael Kiwanuka, Christina Aguilera und Janelle Monáe schlagen die Brücke zwischen damals und heute, während die zeitlosen Jams von Héctor Lavoe, The Fatback Band, Donna Summer und C.J. & Company immer noch jede Party rocken.

UNSERE ANMERKUNGEN

Yeah, Baby – bei diesen Grooves zieht es wirklich jeden auf den Dancefloor. Mit neuen Songs und Klassikern der ersten Stunde, die du aus der Netflix-Serie kennst, ist dieser mitreißende Soundtrack ein musikalisches Panorama von New York zwischen den 70er- und 10er-Jahren. Künstler wie Miguel, Michael Kiwanuka, Christina Aguilera und Janelle Monáe schlagen die Brücke zwischen damals und heute, während die zeitlosen Jams von Héctor Lavoe, The Fatback Band, Donna Summer und C.J. & Company immer noch jede Party rocken.

TITEL LÄNGE
16

Andere hörten auch