iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Glassheart (Deluxe Edition) von Leona Lewis abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Glassheart (Deluxe Edition)

Öffne iTunes, um Hörproben auszuwählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Glass❤

Kenne das Album schon länger,da es in UK schon früher auf den Markt kam.
Ich möchte nicht zu viel verraten,aber das Album ist toll.Es sind Balladen,aber auch Up-Tempo Nummern wie Glassheart oder Come Alive drauf.
Der Song Glassheart ist der Knaller.Eine wahre Electro-Dance Perle.Hoffentlich veröffentlicht Leona diesen Song als offiziele Single.
Die Performance bei The Voice war auch gut,Trouble ist cool,aber dem Song fehlt das Gewisse Etwas,um als Leadsingle für das Album zu smashen.
Ich hoffe,dass das Album auch bei uns ein Erfolg wird,und dass wir Leona,vorallem 'Glassheart' im Radio hören werden.🌟

Sehr Überrascht

Ich war zuerst wenig begeistert, dass Leona auch in richtung dubstep mitmischt und war znächst enttäuscht über Ihre eingeschlagene Richtung. Aber nach weiterem hören des Albums konnt ich nur noch eins sagen: "GENIAL". Sie hat sich was neues getraut und hat damit alle Geschmäcker getroffen. Von fingerprint bis zu glassheart ist für jeden was dabei.

Super !!!!

Das Album ist der hammer. Es hätte eigentlich in den Charts ganz oben stehen müssen , weil es so gesehen eigentlich ihr bestes Album ist. Hier zeigt sie, dass sie mehr kann, als nur ihre Balladen.
1. Trouble : Wiedermal eine Ballade von der Balladenqueen Englands. Es wird jedoch nach einiger Zeit recht langweilig (4/5)
2. Un Love Me : Besser als Trouble, wird aber ebenso recht schnell langweilig (3/5)
3. Lovebird : So wie es scheint beginnt das dritte Album sehr mit Balladen. Der Sing ist toll, verzeichnet als Single jedoch einen Flop- unverdienterweise (5/5)
4. Come Alive : Gehört zu den besten Tracks des Albums !!! Hier zeigt Miss Lewis , dass sie mehr kann als nur ihre Balladen . Dieser Song basiert eher auf Dubstep und Elektro und gehört auch in dieses Genre. (5/5 !!!!)
5. Fireflies : Gehört zu den stärksten Balladen des Albums (5/5)
6. I To You : Wundervoll !!!!! Die stärkste Ballade , die Leona jemals abgeliefert hat. Aus der Feder der begabten Emili Sandé. (5/5)
7. Shake You Up : Eine Up-Tempo-Nummer. Eigentlich ganz gut , jedoch, wie ich finde neben Fingerprint der schwächste Song (2/5)
8. Stop The Clocks : Hat schon was von einem Traum , jedoch recht schwach (3/5)
9. Favourite Scar : Super Song !!! (5/5)
10. When it hurts : einer der besten Songs des Albums (5/5)
11. Glassheart : Endlich wieder eine Elektronummer, die sie nicht verstecken sollte. Hätte eine Single werden sollen, weil der Song ,meiner Meinung nach,
der 3. beste ist. (5/5)
12. Fingerprint : Schon beim 1. Hören total langweilig (2/5)
13. Trouble (Feat. Childish Gambino) : besser als die Soloversion schafft gerade so noch 5 Sterne (5/5)
14/1. Trouble (Acoustic) : Langweiliger, als die Normale Version (3/5)
2. Come Alive : Leona packt hier nochmal aus. Tolle Acousticversion des Elektrosongs (5/5)
3. Glassheart (Acoustic) : s. Come Alive (Acoustic) (5/5)
4. Colorblind : Naja (3/5)
5. Sugar : Irgendwie anders und doch bekannt eigentlich 4,5 Sterne (5/5)
6. Collide (Afrojack Remix) : Besser als die Normale Version (4/5)
------------------
4/5 Sterne - Es überwiegen für mich jedoch die herausragenden Lieder und somit 5/5 Sternen.
Top 5 :
1. I To You
2. Come Alive
3. Glassheart
4. Sugar
5. Come Alive / Glassheart (Acoustic)

Biografie

Geboren: 03. April 1985 in Islington, London, England

Genre: Pop

Jahre aktiv: '00s, '10s

Leona Lewis trat im Sommer 2006 beim britischen Talentwettbewerb The X Factor an und gewann im Dezember desselben Jahres die dritte Runde dieser Reihe. Lewis' Debütsingle, ein souliges Cover von Kelly Clarksons "A Moment Like This", war zum Jahreswechsel die Nummer-1-Single im Vereinigten Königreich. Daraufhin unterzeichnete sie im Februar 2007 einen Aufnahmevertrag mit Clive Davis' J Records. Gegen Ende des Jahres hatte sie ihr Debütalbum...
Komplette Biografie
Glassheart (Deluxe Edition), Leona Lewis
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Zeitgenossen