12 Titel, 40 Minuten

TITEL LÄNGE
3:18
3:27
3:18
3:21
3:05
4:03
3:19
3:06
3:20
3:26
3:25
3:10

Infos zu Beatrice Egli

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli wurde 2013 als Siegerin der zehnten Staffel von Deutschland sucht den Superstar bekannt. Die 1988 geborene Musikerin, die in Hamburg eine Schauspielausbildung abgeschlossen hatte, war schon zuvor musikalisch aktiv gewesen: 2007 brachte sie zusammen mit Schlagersängerin Lys Assia das Album Sag mir wo wohnen die Engel heraus, danach folgten zwei eigene Platten. Nach der Castingshow kam Eglis von Dieter Bohlen produzierte Single "Mein Herz" im deutschsprachigen Raum an die Spitze der Charts. Auch ihre Alben Glücksgefühle und Pure Lebensfreude (beide 2013) kamen in der Schweiz auf Platz 1, ebenso wie die nicht mehr von Bohlen produzierte Platte Bis hierher und viel weiter (2014). Ihren modernen Schlagerpop setzte sie 2016 mit dem Album Kick im Augenblick fort.

  • HERKUNFT
    Pfäffikon, Switzerland
  • GENRE
    Schlager
  • GEBURTSDATUM
    21. Juni 1988

Top-Titel von Beatrice Egli

Top-Alben von Beatrice Egli

Top-Musikvideos von Beatrice Egli

Andere hörten auch