11 Titel, 48 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der emotionale Sound der kalifornischen Nu-Metal-Helden bleibt auch 2016 relevant.

Explicit Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Der emotionale Sound der kalifornischen Nu-Metal-Helden bleibt auch 2016 relevant.

Explicit Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE
3:37
4:05
4:26
3:29
5:20
4:03
3:17
5:02
4:59
4:53
4:57

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5

24 Bewertungen

24 Bewertungen

Bin gespannt!

Tomhey

Die drei Lieder vorab sind richtig geil!! Wird wie die letzten drei Alben ein absoluter Genuss!!

Deftones

Simon Nine Music

Und sie legen nochmal eine Schippe oben drauf.... Der wahnsinn!

Deftones!

BlitzTriple

Endlich wieder en Album und keine Frage,Nice die Tracks hört sich gut an! Bloß koi no yokan und Daimond Eyes waren besser!!!!!

Infos zu Deftones

Neben Limp Bizkit werden Deftones oft als "Schüler" von Korn gehandelt, aber es gibt sie mindestens schon genauso lange, wenn nicht sogar noch länger. Sie waren auch eine der ersten Bands, die heftige Riffs und Gekreische mit überweltlichen Klängen und Flüstergesang abwechselten und damit eine ganze Reihe Nachahmer ins Leben riefen. Die Band schuf sich ihre hingebungsvolle Fangemeinde auf traditionelle Art und Weise - sie gingen unermüdlich auf Tournee (sowohl allein als auch als Vorband von etablierteren Künstlern wie Ozzy Osbourne, L7 oder Korn). Zwei ihrer Alben White Pony (2000) und Saturday Night Wrist (2006) erreichten die Top Ten der Billboard 200 - Charts. ~ Greg Prato

  • HERKUNFT
    Sacramento, CA
  • GENRE
    Rock
  • GEGRÜNDET
    1988

Videos

Hörer kauften auch