iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Wu-Massacre von Method Man, Ghostface Killah & Raekwon abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Wu-Tang's Method Man, Ghostface Killah, and Raekwon convene to chop it up during a brief session, a one-off. Despite the half-hour length, there are a number of producers on board, including RZA, Allah Mathematics, Ty Fyffe, Digem, Emile, and Scram Jones. Jones’ beat for the closing “It’s That Wu Sh*t,” which samples Fantasy Three's 1983 electro single “It’s Your Rock,” is the only track to not carry that dusty, nostalgic soul crunch. Otherwise, the trio’s collaborators take their cues from the RZA playbook, giving the set a uniform sound. Meth, Ghost, and Rae are not in top form, but they do tear into everything and are not outdone by any of the several guest verses. This is not an indispensable part of the Wu legacy, but it's a consistent, duly rugged, and satisfying one nonetheless.

Kundenrezensionen

Dolle

Endlich mal ein album das seit vielen Jahren mal wieder Meilenstein-Status erreichen kann (mit Only built 4 cuban linx 2). Der Chef kommt mir aber am Besten von den Dreien vor. Auf jeden ein dolles Album was einen im alten Zeiten denken lässt... Ach ja und Herr Kevin Braun sollte sich das Album anhören und nicht bei laut.de abgucken!!!

Booklet

Wo bitte ist das Booklet, welches im amerikanischen Store mit dabei ist?

Danke...

Etwas wenig...

Ich freue mich seit der Ankündigung des Albums übertrieben darauf. Aber leider bin ich irgendwie enttäuscht worden. 10 wirkliche Tracks und eigentlich nur einige richtig gute Beats sind für 3 der wohl besten Wu-MC´s etwas wenig. Ich hatte doch irgendwie mehr erwartet. Das Ganze ist natürlich hörbar. Aber ich drehe nicht durch. Schade. Aber klar, eine wie immer sehr subjektive Empfindung.

Biografie

Geboren: 01. April 1971 in Hempsted, NY

Genre: Hip-Hop/Rap

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Method Man war der erste - und größte -- Solostar, der aus dem bahnbrechenden Wu-Tang Clan hervorging. Wegen seines genuschelten Geheuls, das so klingt, als hätte er mit Reißzwecken gegurgelt (und das mitunter an EPMDs Erick Sermon erinnert) und seiner einfallsreichen Verse war er der MC der Gruppe, der am leichtesten zu erkennen, jedoch gleichzeitig auch völlig unvorhersehbar war. Allerdings hatten seine Texte einen weicheren Fluss und waren bewusster und entspannter als the Wus wandelndes Pulverfass...
Komplette Biografie

Topalben und -titel von Method Man

Hörer kauften auch:

Wu-Massacre, Method Man
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen