13 Titel, 42 Minuten

TITEL LÄNGE
3:14
3:26
3:23
2:57
3:56
3:17
3:07
3:15
3:37
3:22
3:15
3:21
2:41

Infos zu Tanja Lasch

Tanja Lasch ist die Tochter von Burkhard Lasch, der noch zu DDR-Zeiten als Gründungsmitglied der Band Elefant sowie als Texter für die Puhdys und Karat bekannt wurde. Die 1975 in Weimar geborene Lasch studierte zunächst an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, bevor sie mit ihrer Schwester Diana unter verschiedenen Namen (Tanja & Diana, X-Pact, LTD) eine Reihe von Singles veröffentlichte und auch als Moderatorin des TV-Magazins Erfrischend Deutsch in Erscheinung trat. 2005 erschien Laschs erste Solosingle "Jedesmal", der bald weitere Schlagersongs folgten. Ihr Debütalbum Lebensecht wurde 2015 veröffentlicht. 2017 erschien Herzkino, das es unter anderem mit einem Cover des Kersin-Ott-Songs "Die immer lacht" auf Platz 48 der Charts schaffte.

Top-Titel von Tanja Lasch

Top-Alben von Tanja Lasch

Andere hörten auch