iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Eureka von Rooney abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Eureka

Rooney

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

“What happened to the golden days? Was it just another teenage craze?” So asks Robert Schwartzman on Eureka, Rooney’s third record in seven years. Schwartzman and company first appeared in 2003, armed with a summery debut album whose songs bridged the gap between their parents’ record collections and their schoolmate’s iPods. The music referenced the past without ignoring the present, and the fact that Rooney’s members were all great looking — Schwartzman and drummer Ned Brower even worked as part-time actors — helped them stand out in L.A., a city crowded with retro-chic musicians and aspiring rock stars. Rooney never quite “made it” in the eyes of Geffen Records, though, and the label dropped them from its roster after 2007’s Calling the World. Released three years later, Eureka finds the guys stuck between pining for the golden days and looking toward the future, resulting in a track list that takes its cues from past albums while leaving room for new styles — including forays into soft rock, blue-eyed soul, and self-conscious vintage kitsch.

Kundenrezensionen

irgendwie vertraut

zunächst mal zu anfang: der preis für dieses album ist sehr gut. man bekommt für sein geld einiges geboten, videos, 15 "normale" titel und noch die kommentare der band.
higlights des albums sind I cant get enough, Pity und Youre what im looking for. diese titel lege ich jenen ans herz die when did your go missing oder im shakin vom ersten album gut fanden.
die meisten anderen lieder sind ihrer gesamtheit gut, aber nichts besonderes. man kann dieses album schön nebenher laufen lassen, es macht gute laune und geht gut ins ohr.
fazit: für diesen preis schon ein echtes muss, jedem der eines der anderen alben von rooney besitzt nur zu empfehlen, allerdings darf man nicht zu viel neues und innovatives erwarten.

Ein klasse Album!

Ich bin absolut zufrieden mit dem Album!
Jedes Stück kann man sich genussvoll anhören und der Song I Can't Get Enough ist der beste Titel vom Album.

Weiter so!

I just can't get enough

This album is perfect!! All the songs are great and I just love Robert's voice!! And Taylor's guitar! Epic ... awesome ... everything ... I just can't get enough of Rooney!!!!

Biografie

Gegründet: 2000 in Los Angeles, CA

Genre: Pop

Jahre aktiv: '00s, '10s

Inspired by vintage pop music — particularly melody-minded bands like the Beach Boys, ELO, and Superdrag — Rooney held their earliest practices in a bandmember's garage in 2000. From the start, though, the group enjoyed connections that most garage bands lack: frontman Robert Carmine was the younger brother of actor/ex-Phantom Planet drummer Jason Schwartzman (not to mention the son of actress Talia Shire, cousin of Nicolas Cage, and nephew of Francis Ford Coppola), and both he and drummer...
Komplette Biografie
Eureka, Rooney
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genres: Pop, Musik, Rock, Adult Alternative
  • Erschienen: 01.01.2010

Kundenbewertungen

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen