27 Titel, 1 Stunde 8 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Satte Rap-Crossovers aus der Wiener Clubszene

UNSERE ANMERKUNGEN

Satte Rap-Crossovers aus der Wiener Clubszene

TITEL LÄNGE

Infos zu Left Boy

Der österreichische Rapper Left Boy wurde 1988 als Ferdinand Sarnitz in Wien geboren, sein Vater ist der bekannte Wiener Chansonnier André Heller ("Für immer jung"). Left Boy ging mit 18 nach New York, wo er ein Tontechnikstudium begann und Kontakte zur Hip-Hop-Szene knüpfte. 2010 veröffentlichte er sein erstes Gratis-Mixtape The Second Coming, dem bald Videos und eigene Singles folgten. Nach den beiden EPs Guns Bitches and Weed (2012) und Eternal Sunshine (2013) erschien Anfang 2014 sein Debütalbum Permanent Midnight, das in Österreich auf Platz 3 der Charts landete und auch in Deutschland in die Top 20 kam. 2016 folgte die EP Back on Top Soon, 2018 veröffentlichte Left Boy sein zweites Album Ferdinand, das auf Platz 2 der Charts kam.

HEIMATORT
Vienna, Austria
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
17. Dezember 1988

Videos