12 Titel, 43 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit elektronischem Schlager-Pop weckt die Geigerin Glücksgefühle.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit elektronischem Schlager-Pop weckt die Geigerin Glücksgefühle.

TITEL LÄNGE

Infos zu Franziska Wiese

Die Schlagersängerin Franziska Wiese wurde 1987 in Spremberg geboren und machte in ihrer Schulzeit eine zehnjährige Violinenausbildung am Konservatorium Cottbus, wo sie auch im Chor sang. Die Violine ist es auch, die den Klang ihrer modernen Schlager prägt: Zu tanzbaren Beats und üppigen Keyboards singt Wiese nicht nur, sondern verziert die Songs auch mit ihrem Instrument. Zunächst trat Wiese aber als Songwriterin auf Alben von André Stade (Im Leben) und Roland Kaiser (Auf den Kopf gestellt) in Erscheinung. Dann kam Wiese bei Electrola unter Vertrag, wo im Juli 2016 ihr Debütalbum Sinfonie der Träume erschien.

Videos