26 Titel, 1 Stunde, 24 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Berliner bringt wieder mehr Bissigkeit in den Straßenrap.

Explicit Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Berliner bringt wieder mehr Bissigkeit in den Straßenrap.

Explicit Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE
2:37
3:52
3:32
3:30
4:33
3:08
2:28
3:11
2:58
3:13
3:35
3:03
2:37
3:52
3:31
3:30
4:31
3:08
2:28
3:11
2:58
3:13
3:35
3:03
2:22
2:31

Bewertungen und Rezensionen

5 von 5

12 Bewertungen

12 Bewertungen

Wahnsinn

Franz von Bingen

Unglaubliches Album!

Geiles Teil

Fjezzy

Absolut geil....Hip Hop wie es sein muss.

Beste

Lulufluid

Beste auf jeden Fall. Der Track Glück -> bestes Lied auf dem Album 💪🏼

Infos zu Takt32

Der Berliner Rapper Takt32 begann als Jugendlicher, sich mit Rappen und der Produktion von Beats zu beschäftigen. Er verbrachte zwei Jahre in Frankreich, wo er mit der Graffiti-Szene in Kontakt kam, und studierte vier Jahre auf einem College in St. Louis, wo er sich durch die Battle-Szene inspiriert fühlte. Zurück in Deutschland trat er bei verschiedenen Turnieren wie Rap am Mittwoch an. Er gründete mit seinem Freund fx das Label Kiezkunst, wo er 2014 seine erste EP #Overkill veröffentlichte. Der Einfluss von Westberlin Maskulin und Aggro Berlin, deren Aufnahmen ihn zum Rap führten, zeigte sich auch in seinem im April 2015 veröffentlichten Debütalbum Gang.

Videos

Hörer kauften auch