„Strand - EP“ von Yasha auf Apple Music

8 Titel

TITEL LÄNGE
3:31
3:51
4:48
4:17
3:18
3:10
3:34
3:40

Infos zu Yasha

Der deutsche Rapper Yasha (vollständiger Name: Yasha Conen) tauchte zunächst als Teil der Berliner Hip-Hop-Gruppe Moabit auf, mit der er gemeinsam mit seinem Bruder Monk (David Conen), dem Rapper Malo (Mario Franke) und DJ Illvibe von 2002 bis 2004 eine EP, zwei Singles und den Longplayer Dringlichkeit besteht immer veröffentlichte. Viel kommerzieller Erfolg war der Gruppe nicht beschieden – aber als sich Monk und DJ Illvibe dann als Produzentenduo The Krauts zusammentaten und 2010 das Marteria-Album Zum Glück in die Zukunft betreuten, konnte Yasha auf der Single "Vertrahlt" einen Gastauftritt hinlegen. 2012 brachten Marteria und Yasha zusammen mit den Krauts und Miss Platnum die EP Lila Wolken heraus, deren Titelsong sofort auf Platz 1 in die deutschen Charts einstieg – ein immenser Karriereschub für Yasha, der daraufhin bei Four Music unter Vertrag kam und dort 2013 sein Debütalbum Weltraumtourist veröffentlichen konnte. Das Album erreichte ebenso wie die erste Single "Strand" die deutsche Top 20.

Top-Titel

Top-Alben

Top-Musikvideos

Andere hörten auch