11 Titel, 48 Minuten

Mastered for iTunes
Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE
3:54
3:36
5:34
5:07
4:09
4:53
3:15
4:24
4:20
3:45
5:49

Kundenrezensionen

4.8 von 5

11 Bewertungen

11 Bewertungen

...aber zu viel Trompete

Super, aber zu viel Trompete

Dieses Album ist - wie die bisherigen von Florence +The Machine auch - richtig, richtig gut. Bis auf die Trompete, die so manches Lied in diesem Album ein wenig verschlechtert. Aber dennoch: Klasse Album!

Infos zu Florence + The Machine

Die aus dem südlichen London stammende Florence Leontine Mary Welch schreibt Songs, die im Klatsch-und-Tratsch liebenden und Genre-Grenzen sprengenden Milieu ihrer Zeitgenossinnen wie Amy Winehouse, Kate Nash, Adele und Lily Allen zuhause sind. Dabei werden Pop-, Soul- und Barock-Arrangements in einen Sound verpackt, der der jungen Künstlerin 2007 zu beträchtlicher Aufmerksamkeit verhalf. Diese Aufmerksamkeit verwandelte sich mit der Veröffentlichung ihrer ersten Single für Florence auch in einen kommerziellen Erfolg. Ihren Durchbruch schaffte sie im darauffolgenden Jahr mit dem Album Lungs, aus dem eine Reihe von populären Singles mit nationalem als auch internationalem Erfolg hervorging, einschließlich der internationalen Hits „Dogs Days Are Over“ und „You’ve Got the Love“. ~ James Christopher Monger

Videos

Hörer kauften auch