32 Titel, 1 Stunde 52 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

2015 war MoTrips großes Jahr: Sein zweites Album „Mama“ belegte Platz 3 der Charts und machte ihn endgültig zu einem der besten Rapper Deutschlands. Er hat die Augen auf größere Dinge gerichtet als lediglich die heimische Hip-Hop-Szene und ist dabei trotzdem auf dem Boden geblieben. „Mama“ ist vieles: lyrisch, hart, experimentierfreudig, klassisch und modern. „So wie du bist“ etwa zeigt, dass die Grenzen zwischen Pop und Hip-Hop egal sein können, während „Kaltes Wasser“ Rap in Reinform liefert.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet

UNSERE ANMERKUNGEN

2015 war MoTrips großes Jahr: Sein zweites Album „Mama“ belegte Platz 3 der Charts und machte ihn endgültig zu einem der besten Rapper Deutschlands. Er hat die Augen auf größere Dinge gerichtet als lediglich die heimische Hip-Hop-Szene und ist dabei trotzdem auf dem Boden geblieben. „Mama“ ist vieles: lyrisch, hart, experimentierfreudig, klassisch und modern. „So wie du bist“ etwa zeigt, dass die Grenzen zwischen Pop und Hip-Hop egal sein können, während „Kaltes Wasser“ Rap in Reinform liefert.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
672 Bewertungen
672 Bewertungen
Kugelausholz

Trip in Reinform

Fast ohne einen einzigen schlechten Song; über manche Features könnte man sich eventuell streiten. Motrip punktet nach wie vor mit seiner Stimme, gut gesetzten Reimen und überdurchschnittlichen Lyrics.
Definitiv eines der Rap-Alben des Jahres!

TopTen Rapper

Platz 1

Der langersehnte "Embryo" Nachfolger steht in den Startlöchern. Tracklist + Features + MoTrip = Bombe

Meister Liga

Ein MUSS!

Mit Embryo hat MoTrip schon mächtig vorgelegt und sollte "Mama" nur halb so gut sein wie Embryo ist man gezwungen das Album zu kaufen!

Trip ohne Mühe auf die 1! 🔝

Videos

Hörer kauften auch