2 Titel

TITEL LÄNGE
3:56
3:45

Infos zu Dredg

Dredg aus dem kalifornischen Los Gatos begannen in den früheren Neunzigern, ihren scharfen Aggro-Metal-Sound zu schmieden. Die Band, die aus Sänger und Gitarrist Gavin Hayes, Gitarrist Mark Engles, Bassist Drew Roulette und Schlagzeuger Dino Campanella besteht, spielte schon in regionalen Clubs, bevor die Fünf die High School beendet hatten. 1997 brachten Dredg die eigenveröffentlichte EP Orph heraus. Das ambitionierte Album Leitmotif folgte zwei Jahre später und wurde nochmals veröffentlicht, als die Band 2001 bei Interscope unter Vertrag kam. El Cielo, das eigentlich Interscope-Debüt von Dredg, kam dann im Herbst 2002, und für ihr Album Catch Without Arms von 2005 stand Deftones-Produzent Terry Date hinter dem Mischpult. Ein Jahr später veröffentlichten sie das Live-Album Live at the Fillmore, dem 2009 The Pariah, The Parrot, The Delusion folgte. ~ MacKenzie Wilson

  • HERKUNFT
    Santa Cruz, CA
  • GEGRÜNDET
    1993

Top-Titel von Dredg

Top-Alben von Dredg

Top-Musikvideos von Dredg

Andere hörten auch