iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Deaf von Foetus abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Deaf

Foetus

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Recording under the moniker You've Got Foetus on Your Breath, Jim Thirwell, aka Foetus, released his first album, Deaf, in 1981. Thirwell's eccentric trademark sound — a confrontational sonic tapestry based on harshly recorded instruments, noises, samples, and voices — is firmly established on Deaf. The songs are twisted heaps of sound that sometimes resemble Frank Zappa outtakes being pummeled to death by Einstürzende Neubauten — and Thirwell's scatological, antisocial lyrics only add to the bizarreness. If you've got the stomach for it, Deaf can be rewarding — but it's also a great way to clear the room at a party.

Biografie

Geboren: 29. Januar 1960 in Melbourne, Australia

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '80s, '90s, '00s, '10s

Despite the constant shifts in name (from Scraping Foetus Off the Wheel to Foetus Über Frisco to Foetus All-Nude Revue) and the less frequent variations in aesthetics (all focused around the same unforgiving sonic attack), the music manufactured under...
Komplette Biografie
Deaf, Foetus
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen