12 Titel, 44 Minuten

TITEL LÄNGE
3:49
4:33
2:55
3:57
2:48
5:02
4:00
3:37
4:04
3:37
2:47
2:57

Infos zu Klee

Die deutsche Elektropopband Klee wurde 1998 ursprünglich unter dem Namen Ralley in Köln gegründet. Frontwoman Suzie Kerstgens, Gitarrist Tom Deininger und Keyboarder Sten Servaes benannten die Band nach einer kurzen Auszeit im Jahr 2002 kurzerhand in Klee um – zu Ehren des expressionistischen Malers Paul Klee, aber auch in Bezug auf das Kleeblatt als Glückssymbol. Mit der Umbenennung vollzog sich ein stilistischer Wandel vom Gitarrenrock des Trios hin zum eher melodischen, am Elektropop orientierten Stil, der in ihrem ersten Album „Unverwundbar“ 2002 seinen Niederschlag fand. Die Lead-Single daraus, „Erinner dich” war nur ein mäßiger Chart-Erfolg, ebnete aber den Weg für „Jelängerjelieber“ (2004), aus dem die beiden Hits „2 Fragen“ und „Gold“ stammen. Mit dem 2006 veröffentlichten Album „Zwischen Himmel und Erde“ kehrte Klee zu einem emotionaleren Rocksound zurück. Mit diesem Album schaffte es Klee unter die Top 20 der deutschen Charts. ~ Jason Ankeny

  • HERKUNFT
    Cologne, Germany

Top-Titel

Top-Videos

Andere hörten auch