iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Heavy Metal Payback von Bushido abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Heavy Metal Payback

Öffne iTunes, um Hörproben auszuwählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Schade

Nach der jüngsten durchaus positiven Entwicklung von Sido habe ich gedacht das Bushido vllt ähnliches gelingen könnte. Was er da abgeliefert hat ist einfach nur absoluter Teenie Wichspül HipHop. Beats die jedem Kind der Timbaland Ära gefallen und die Texte, naja was soll man dazu noch sagen. Langweilig und abgedroschen, jedes einzelne Thema schon einmal angewandt von Herrn Bushido, zumal ich mich frage was dieser Mensch z.B. gegen Studenten hat, denn diese werden irgendwann mal seine Stütze bezahln, wenn seine Musik keiner mehr hört und er sich am Immobilienmarkt verzockt hat wie soviele andere. Sicherlich wird das Album ein Erfolg, dafür werden schon die kleinen 14jährigen Mädels sorgen die ganz offensichtlich Bushidos Zielgruppe sind. Technisch entwickelt sich Bushido auch nicht weiter. Auf der ganzen LP rapt er im gleichen monotonen Stil, kaum eine Tempoveränderung oder ein guter Flow sind aus dem Album rauszuhören. Raptechnisch wirklich ganz unterste Schublade. Fazit: Wenn ihr 14 und mitten in der Pubertät seid, kaufen kaufen kaufen. Wenn ihr auch nur etwas Verstand habt, dann wird euch dieses unfassbar langweilige Album enttäuschen, deshalb NICHT KAUFEN.

Die zweite Rezession

Ich habe zwar bereits eine Rezession geschrieben doch da ich diese als eine der ersten Rezessionen geschrieben habe - nach dem ersten Anhören - möchte ich nun ein 2. Statement abgeben. Also zunächsteinmal möchte ich jedem, der schrieb dass Sido eine positive Entwicklung hinter sich hätte, sagen, dass positiv „gut“ und nicht „schlecht“ bedeutet. Denn vom Rapper zum Pokerkönig und Jurymitglied einer Komerzshow, ist für mich eher eine negative Entwicklung (dass heißt jetzt schlecht). Ich kann zwar Sidos aktuelles Album nicht wirklich bewerten, da ich nur einen Song , nämlich „Herz“ kenne, doch alle bisherigen Alben und Songs - Ausnahme sein „Weihnachtssong“ - sind definitiv schlecht und ohne jeglichen Sinn. Naja egal...ich schreibe hier ja nicht, um Sido herunterzumachen, sondern um Bushidos Album zu bewerten. Ich finde nämlich sehrwohl, dass man zwischen den letzten 4 Alben von Bushido einen gewaltigen Unterschied erkennen kann - einen Fortschritt! Es gibt zwar einige parallelen zwischen HMP und Karlo Koxxx Nutten, doch diesen Fakt erwähnte Bushido ja schon vor der Veröffentlichung in seiner Ansage auf YouTube. Wenn man Bushidos Biographie gelesen hat und einige Teile seines Lebens kennt, mögen die Geschichten in dem Buch nun Wahr oder Falsch sein, muss man zugeben, dass er ein Mensch ist, der schon so viel erlebt hat, weßhalb ich finde - und das ist auch mein einziger Kritikpunkt - dass er etwas weniger gegen Aggro, und mehr über sein Leben oder über Ereignisse in seinem Leben rappen sollte. Und um einige Missverständnisse aus dem Weg zu räumen...ich habe Abitur und bin kein pubertierendes Mädchen. Zudem möchte ich sagen dass Bushido MTV verboten hat, seine Videos zu zeigen, da der MTV-Programmchef meinte, dass Karel Gott nicht ins Senderschema passe, woraufhin Bushido sofort jegliche Videos die er je an MTV verkaufte zurückzog und ein Verbot gegen das ausstrahlen seiner Videos an MTV aussprach.

Schlecht....

Das ist alles wieder die selbe alte Grütze von Bushido.Das Album ist nichts besonderes, er rappt immer noch vom selben Thema. Ein Stern wäre da noch viel zu viel.Aus meiner Sicht hat er da keine neuen Maßstäbe gesetzt.Kaufen lohnt sich nicht...

Biografie

Geboren: 28. September 1978 in West Berlin, Germany

Genre: Hip-Hop/Rap

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Der deutsche Wegbereiter des Gangsta-Rap Bushido kam als Anis Mohamed Youssef Ferchichi in Berlin-Tempelhof auf die Welt. Anis ist deutsch-tunesischer Herkunft. Er brach schon früh die Schule ab und geriet ins Drogen- und kriminelle Milieu. Während einer vom Gericht verfügten Malerlehre lernte er den zukünftigen Label-Kollegen Fler kennen und für den jungen Künstler öffneten sich neue Horizonte. Bushidos harte, rassistische und nationalistische Texte erregten sowohl die Aufmerksamkeit von Neonazis...
Komplette Biografie

Topalben und -titel von Bushido

Hörer kauften auch:

Heavy Metal Payback, Bushido
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen