37 Titel, 2 Stunden 13 Minuten

TITEL LÄNGE
37

Infos zu Manuellsen

Straßenrapper Manuellsen wurde 1979 als Emanuel Awere Twellmann in Berlin geboren. Seine Mutter, eine politische Aktivistin aus Ghana, wurde abgeschoben, und so wuchs er bei einer Pflegefamilie auf und begann mit 15, sich für Rap zu interessieren. Nach ersten Gehversuchen als Songwriter für R&B-Musiker wurde Eko Fresh auf Manuellsen aufmerksam und nahm ihn bei German Dream unter Vertrag - wo jedoch nie ein Album erschien. Erst 2005 konnte er sein Debüt The Hoodalbum bei Shrazy veröffentlichen. Weitere Platten folgen bei anderen Labels, ab 2010 tritt der zum Islam konvertierte Rapper auch als M. Bilal auf. Das 2015 auf seinem eigenen Label König im Schatten veröffentlichte Album Killemall kam auf Platz 3 der deutschen Charts - ebenso wie der ein Jahr später veröffentlichte Nachfolger Gangland. 2017 legte Manuellsen Der Löwe nach.

HEIMATORT
Berlin, Germany
GEBURTSDATUM
26. Januar 1979

Videos

Andere hörten auch