10 Titel, 34 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Ihre zerbrechliche Stimme rundet den träumerischen Popsound ab.

UNSERE ANMERKUNGEN

Ihre zerbrechliche Stimme rundet den träumerischen Popsound ab.

TITEL LÄNGE

Infos zu Dillon

Die 1988 geborene Sängerin Dillon – eigentlich Dominique Dillon de Byington, die in Brasilien geboren wurde, aber schon früh nach Köln zog – fing in ihren Jugendjahren an, Musik zu machen. Ihre Mischung aus chansonhaftem Singer/Songwriter-Pop und elektronischen Präzisionsklängen stellte sie zunächst mit selbstaufgenommenen YouTube-Videos vor, die bald zu ersten Auftritten führten. Ihre Debüt-EP Ludwig erschien 2008. Drei Jahre später erschien das erste Album This Silence Kills, das Dillon zusammen mit Thies Mynther (Phantom/Ghost) und Tamer Fahri Özgönenc (MIT) aufnahm. Im Frühjahr 2014 folgte das zweite Album The Unknown, das auf Platz 75 in die deutschen Albumcharts einstieg.

Videos