24 Titel, 1 Stunde 27 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Schon ein Jahr nach der EP „Asozialisierungsprogramm“ (2016) erschien das Debütalbum des Battle-Rap-Duos aus Berlin und landete direkt auf Platz acht der deutschen Albumcharts. Mit dicken Trap-Beats, derben Texten und einprägsamen Refrains erschufen Juju und Nura alias SXTN nicht nur Hits wie „Bongzimmer“ oder „Er will Sex“, sondern auch ein kritisches Spiegelbild der von Männern dominierten Hip-Hop-Szene. Ein kreativer, weiblicher Ausgleichstreffer im deutschen Rap-Geschäft, der sowohl mit nachdenklichen als auch provokant-übersteigerten Inhalten aufwartete.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet

UNSERE ANMERKUNGEN

Schon ein Jahr nach der EP „Asozialisierungsprogramm“ (2016) erschien das Debütalbum des Battle-Rap-Duos aus Berlin und landete direkt auf Platz acht der deutschen Albumcharts. Mit dicken Trap-Beats, derben Texten und einprägsamen Refrains erschufen Juju und Nura alias SXTN nicht nur Hits wie „Bongzimmer“ oder „Er will Sex“, sondern auch ein kritisches Spiegelbild der von Männern dominierten Hip-Hop-Szene. Ein kreativer, weiblicher Ausgleichstreffer im deutschen Rap-Geschäft, der sowohl mit nachdenklichen als auch provokant-übersteigerten Inhalten aufwartete.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
176 Bewertungen
176 Bewertungen
Lukas0015 ,

Die Mädels reißen ab! 🔥🔥🔥

Die beiden besten Rapperinnen zur Zeit!
Wird langsam mal zeit das es auch Mädels an die Spitze schaffen! 🍒

Jasaman22 ,

Super

Einfach nur Geil. Die besten Rapperinnen aus Berlin, die werden die ganze Szene von hinten nehmen.#GirlsPower 👍🏻🌬🍁

M!T_KC ,

SXTN DAS BESTE TEAM!

Eins Zwei SXTN kommt vorbei, drei vier klopft an deine Tür.😍😍😍😍😍