13 Titel, 46 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Unantastbar

Die Südtiroler Punkrock-Band Unantastbar wurde 2004 in Brixen gegründet. Sänger Joachim "Joggl" Bergmeister war zuvor Schlagzeuger der Rechtsrockgruppe Kaiserjäger (in der er zusammen mit dem späteren Frei.Wild-Sänger Philipp Burger spielte), aber versuchte sich mit der neuen Band von der politischen Dimension fernzuhalten. Nach dem 2006 veröffentlichten Debütalbum Niemals wie ihr! und einigen weiteren Independent-Veröffentlichungen wechselte die Gruppe 2011 zum Label Rookies & Kings, auf der unter anderem auch Frei.Wild beheimatet ist. Das in diesem Jahr veröffentlichte Album Schuldig schaffte es auch prompt auf Platz 33 der deutschen Charts. Mit den Nachfolgealben Gegen die Stille (2013) und Fluch & Segen (2014) baute die Band ihren Ruf aus. Mit dem 2016 veröffentlichten sechsten Album Hand aufs Herz kam die Band erstmals in die deutschen Top 10, wo sie Platz 5 erreichte.

HERKUNFT
South Tyrol, Italy
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
2004