iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Lemonade von G. Love abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Lemonade

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

After losing steam toward the end of his major-label run, G. Love seems to have gotten his groove back at his new home on Jack Johnson's Brushfire label. Lemonade picks up where The Hustle left off, offering up G. Love's eclectic mix of bluesy grooves, rap, and even some psychedelic touches. He's been doing it for years with his Special Sauce pals, but like The Hustle, a good number of added players really help broaden the sound of the album. This time out, Hammond organs, piano, and Wurlitzer all add depth to the sound, while the guest shots add some variety without sounding like a marketing ploy. "Ride" starts things out with a great groove. "Ain't That Right" is more rap-oriented, but the psychedelic production flourishes take it to another place. "Hot Cookin" is on the mellow side, with great Hammond organ and a big fat acoustic bass tone. David Hidalgo adds some nice viola to "Missing My Baby"'s easy groove, while "Holla!" adds some funky Clavinet and cops the chorus from "Jack & Diane." Blackalicious and Jasper's shots put G. Love's rapping skills into perspective, and the duets with Tristan Prettyman and Jack Johnson are both album highlights. The album winds down nicely with the mellow "Breakin' Up" and G. Love going solo acoustic on "Still Hangin' Around." After more than a decade in the biz, G. Love seems comfortable at his new indie home and Lemonade finds him playing to his strengths. Still hangin' around, indeed.

Kundenrezensionen

Wirklich gut!

Ich besitze inzwischen drei Alben von G. Love und muß sagen: dieses hier ist wirklich gut geraten. Schon alleine der song "Beautiful" im Duett mit Tristan Prettyman macht diese CD zur absoluten Kaufempfehlung. Neben anderen langsameren Nummern wie "Still Hanging around" wird auch schwungvolleres geboten, das die Füße sofort im Takt mitbewegen läßt. Meine persönlichen Empfehlungen sind "Holla!" und "Can`t go back to Jersey" Ein rundum sehr gut gelungenes Album. Viel Spaß beim Hören!

Einfach perfekt!

Also, dieses Album ist einfach perfekt!!!

Meine Favoriten sind: Can't go back to Jersey, Banger und Thanks and praise!!!

Lemonade, G. Love
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Followers

Zeitgenossen