iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Letters from Iwo Jima (Music from the Motion Picture) von Kyle Eastwood & Michael Stevens abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Letters from Iwo Jima (Music from the Motion Picture)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Kongeniale Filmmusik zum Eastwoodschen Meisterwerk

Leiden, Todesangst, die Gier nach Leben, die Angst davor, den nächsten Tag nicht mehr zu erleben und die tiefe Verzweiflung und Traurigkeit über die Tatsache, einen sinnlosen Tod erleiden zu müssen, durch einen Gegner getötet zu werden, der sich beim näheren Hinsehen gar als Freund entpuppt - all diese Kernaussagen von Letters of Iwo Jima sind in dieser wunderbaren Filmmusik konzentriert.

Biografie

Geboren: 19. Mai 1968 in Santa Monica, CA

Genre: Jazz

Jahre aktiv: '50s, '90s

The son of legendary actor Clint Eastwood, bassist Kyle Eastwood inherited his father's well-known love of jazz music, becoming a respected session player during the early '90s; later fronting his own quartet, he contributed a track to the 1997 Eastwood After Hours: Live at Carnegie Hall tribute LP, and a year later issued his solo debut,...
Komplette Biografie

Hörer kauften auch:

Letters from Iwo Jima (Music from the Motion Picture), Kyle Eastwood
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Auch verfügbar

Einflüsse

Zeitgenossen