12 Titel, 39 Minuten

TITEL LÄNGE
4:08
5:01
3:17
3:00
2:44
2:56
2:48
3:15
3:19
3:51
2:39
2:55

Infos zu Frank Schöbel

Der DDR-Schlagersänger Frank Schöbel erblickte 1942 in Leipzig das Licht der Welt. Als Sohn einer Opernsängerin betrat Schöbel schon früh die Bretter, die die Welt bedeuten. Schon bald stellte er aber fest, dass seine Leidenschaft für Popmusik stärker war als seine Neigung und sein Respekt für das Theater und so befand er sich bald im Studio, um sein erstes Album aufzunehmen. Wie ein Stern erschien 1972 und katapultierte den jungen Sänger ganz nach oben, wo er den Rest seiner Karriere verbringen sollte. Zahlreiche Alben folgten sowie Ehen mit den beliebten Sängerinnen Chris Doerk und später Aurora Lacasa. ~ James Christopher Monger

  • HERKUNFT
    Leipzig, Germany
  • GEBURTSDATUM
    1942

Top-Titel

Top-Videos

Andere hörten auch