iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Fork In the Road von Neil Young abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Fork In the Road

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Neil Young ist Neil Young - da kommt kein anderer ran

Was ist das für ein Jahr für Musikfreunde! - Bruce Springsteen zeigt mit "Working on a Dream" sein Meisterwerk - Van Morrisson ist zurück ("Astral Weeks live") - Leonard Cohen überzeugt Live in London - Stoppok haut uns "Auf Zeche" um, - Yusuf, the artist formerly known as Cat Stevens, zeigt mit dem Preview von "Roadsinger", dass man "An Other Cup" noch übertreffen kann - Meine Frau freut sich auf Mark Medlock (und ich freu mich wenn sie glücklich ist...) - Bob Dylan legt mit "Together Through Life" ein grandioses Osterei, mit dem keiner gerechnet hat - Neil Young bringt Mitte des Jahres seine sauteuren aber unverzichtbaren Archive raus. - Ach ja, die guten alten Beatles haben ja auch noch was in petto (alle Alben in bester Klangqualität mit hochwertigen Covern) WER SOLL DAS ALLE BEZAHLEN!!! Aber zu dieser CD (oder diesem Download): Dieses Album hat etwas mit dem neuen Album von Bob Dylan gemeinsam (ja, die Beiden werden immer verglichen, ich weiß): Beim ersten Anhören durchschnittlich, nach dem 3. Hören klebt das Album im Player, weil sich herausgestellt hat, dass es - GRANDIOS - eine OFFENBARUNG - ein Schlag ins Gesicht aller Möchtegern-Produzenten/Rocker/Songwriter/Sänger/Superstars/Supertalente/Popstars ist. Wenn der 200 Jahre alte Neil Young seine 500 Jahre alte Les Paul umschnallt, an seine 700 Jahre alten Fender-Amps anschließt und losrockt, lässt er alle "Rocker" ziemlich alt aussehen... Der Mann macht mehr Krach als Metallica, Guns N'Roses, Motörhead und AC/DC zusammen, und das mit einer Inbrunst und Ehrlichkeit, dass es einen erschaudern lässt. Ich glaube Neil Young jedes Wort! Meine Highlights: - Johnny Magic (Witchitaaaa - the Home of the Heavy Metal Continental) der Song mach echt Spaß - Cough up the Bucks (zuerst doof, dann plötzlich ein Klassiker, ein Meisterwerk) - Light a Candle (die einzige Akustiknummer, die es aber in sich hat) - Fork in the Road (zurecht der Titeltrack) - Just Singing A Song (won't change the world) Hymnencharakter Die einzige Empfehlung, die ich hier geben kann ist: KAUFEN!

was für eine geile "Mistgabel"

ironische, scharfe Texte + prima "GaragenSound"

...... Neil dafür lieben wir Dich .... weiter so !!

Hemmo

P.S.: Wann kommst Du eigentlich damit nach old Europe?
Wir haben auch Elektro-Autos! .... Turn your speakers on !!!!!!!! ..........

Biografie

Geboren: 12. November 1945 in Toronto, Ontario, Canada

Genre: Rock

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

After Neil Young left the California folk-rock band Buffalo Springfield in 1968, he slowly established himself as one of the most influential and idiosyncratic singer/songwriters of his generation. Young's body of work ranks second only to Bob Dylan in terms of depth, and he was able to sustain his critical reputation, as well as record sales, for a longer period of time than Dylan, partially because of his willfully perverse work ethic. From the beginning of his solo career in the late '60s through...
Komplette Biografie