24 Titel, 1 Stunde 51 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Kylie Minogue

Mit zahlreichen Dance-Pop-Hits und musikalischer Wandlungsfähigkeit wurde Kylie Minogue zum Superstar. Bekannt wurde die 1968 in Melbourne geborene Sängerin zunächst als Schauspielerin in der australischen Soap Nachbarn, 1987 startete sie ihre Musikkarriere. Ihre Single "I Should Be So Lucky" wurde 1988 zum Welthit und kam u.a. in Australien und Deutschland an die Spitze der Charts. Nach dem Bubblegum-Pop der beiden Alben Kylie (1988) und Enjoy Yourself (1989) setzte Minogue auf ein erwachseneres Image. Sie nahm weitere Platten auf und sang ein vielbeachtetes Duett mit Nick Cave, "Where the Wild Roses Grow". 2001 landete sie mit "Can't Get You Out of My Head" den nächsten Megahit, das dazugehörige Album Fever kam auch in Deutschland an die Chartspitze. Nach weiteren erfolgreichen Alben setzte sie 2018 mit Golden auf Nashville-Country-Klänge.

HEIMATORT
Melbourne, Australia
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
28. Mai 1968

Videos

Andere hörten auch