iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Like a Prayer von Madonna abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Like a Prayer

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Out of all of Madonna's albums, Like a Prayer is her most explicit attempt at a major artistic statement. Even though it is apparent that she is trying to make a "serious" album, the kaleidoscopic variety of pop styles on Like a Prayer is quite dazzling. Ranging from the deep funk of "Express Yourself" and "Keep It Together" to the haunting "Oh Father" and "Like a Prayer," Madonna displays a commanding sense of songcraft, making this her best and most consistent album.

Kundenrezensionen

Madonna eben..

Was soll ich sagen, die "alte" Madonna ist doch die beste... nicht, oder eben anders als heute... Ich stehe auf die alte/junge Madonna....

Just easy, KLASSE

Für mich das erste Album auf dem Madonna erwachsen wurde und auch die Text mehr zusagen hatten als nur bla bla bla, was ja nicht schlimm ist in der POP-Musik, aber ist halt trotzdem nett wenn noch etwas mehr dahinter steckt. Like A Prayer ist wohl auch das persöhnlichste Album von Ihr überhaupt, ''Till Deatch Du Us Part'' befasst sich mit der Ehe mit Sean Pen und ''Oh Father'' mit ihrer Beziehung zu ihrem Vater. Ich höre es noch heute nach 20 Jahren immer noch sehr gerne, auch wenn ihre Stimme heute besser ist also damals.

Tolles Madonna-Werk

Vielleicht mag Madonna sich mit Like a Prayer viele Feinde eingehandelt haben, mich hat sie mit diesem Album noch mehr als Fan dazugewonnen. Sie schlägt einen etwas souligeren Weg ein, der ihre gute Stimme aber noch mehr hervorhebt. Dance-Songs dürfen aber auch nicht fehlen, und so erinnern mich Cherish, Express Yourself und Dear Jessie an ihre Vorgängeralben. Tipps: Like a Prayer, Till Death Do Us Apart, Keep It Together.

Biografie

Geboren: 16. August 1958 in Bay City, MI

Genre: Pop

Jahre aktiv: '80s, '90s, '00s, '10s

After stars reach a certain point, it's easy to forget what they became famous for and concentrate solely on their personas. Madonna is such a star. She rocketed to stardom so quickly in 1984 that it obscured most of her musical virtues. Appreciating her music became even more difficult as the decade wore on, as discussing her lifestyle became more common. However, one of Madonna's greatest achievements is how she has manipulated the media and the public with...
Komplette Biografie