28 Titel, 1 Stunde 41 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Deichkind

1997 hauchte die erfrischend streitbare Band Deichkind der irgendwie konservativen deutschen Rap-Szene etwas frischen Atem ein. Dennoch endeten ihre ersten Konzerte öfter damit, dass die Bandmitglieder von der Bühne flüchten und sich dabei vor fliegenden Tomaten und halbleeren Bierdosen in Schutz bringen mussten. Schließlich konnte Deichkind 1999 mit Warners Showdown Label einen Coup landen, der zur Veröffentlichung ihrer Single "Bitte ziehen Sie durch" führte. Die Single “Bon voyage” machte die Band bei jedem zweiten Festival im Land zu einem Highlight. Da das Nachfolgealbum der Band “Noch 5 Minuten Mutti” jedoch nicht den gewünschten Erfolg brachte, entschloss sich Deichkind, eine dreijährige Auszeit zu nehmen. Ihre Rückkehr feierte die Band mit “Aufstand im Schlaraffenland”, das jedoch bei treuen Deichkind-Fans aufgrund des Wechsels der Band von Hip-Hop zu Synthesizer-lastigem Disco-Pop keinen Anklang fand. 2008 folgte das Album „Arbeit nervt”. ~ Nico Tobias Wirtz

HERKUNFT
Bergedorf, Germany
GENRE
Dance
GEGRÜNDET
1997

Videos

Andere hörten auch