11 Titel, 38 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Emilíana Torrini

Emiliana Torrini, eine isländische Sängerin und Songwriterin, deren Musik Stilelemente von Folk, Electronica, Pop/Rock und Trip-Hop umfasst, wird zu Recht mit großen Stimmen wie Beth Hirsch und Björk verglichen. Torrini wuchs in Kópavogur auf, wo sie als Teenager im italienischen Restaurant ihres Vaters arbeitete und die Opernschule besuchte. Nachdem sie in ihrem Heimatland Island drei Alben veröffentlicht hatte, produzierte sie 1999 gemeinsam mit Tears for Fears Bandmitglied Roland Orzabal ihr erstes internationales Album „Love in the Time of Science“. Seither schrieb sie gemeinsam mit Kylie Minogue einige Songs und veröffentlichte zahlreiche Solo-Alben. Unter anderem steuerte sie auch im Jahr 2002 einen Titel für den Soundtrack von „Die zwei Türme“ bei. ~ Andrew Leahey & MacKenzie Wilson

HEIMATORT
Reykjavik, Iceland
GEBURTSDATUM
16. Mai 1977

Videos

Andere hörten auch