iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Drive Time von Doyle Lawson & Quicksilver abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Doyle Lawson & Quicksilver begin this brief disc (seven tracks, 25 minutes) with an inspired choice. When Paul Simon sang a duet with Phoebe Snow on his original composition "Gone at Last" in 1975, the two treated it as a gospel-inflected number. Lawson and co. don't really have to change it that much to render it as a bluegrass favorite, however, and it makes a good introduction to a collection that provides a précis of what the band does best. "Country Store" is a sentimental reminiscence about an institution that may be fading away in the age of Wal-Mart. "Leavin' and Lovin' You" and "Love on Arrival" present two sides of the romantic conundrum. "The Greenbrier Hop" is a lively bluegrass instrumental. "Precious Memories" is a well-considered version of the bluegrass gospel standard. And "Gone Long Gone" is a blistering closer. For Doyle Lawson & Quicksilver, this is an account of what they do, drawn in miniature.

Drive Time, Doyle Lawson & Quicksilver
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.