28 Titel, 1 Stunde 26 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

„LOVE“ von den Beatles ist der Soundtrack der gleichnamigen Cirque du Soleil-Show und gleichzeitig ein Remix-Album, das einen detaillierten, interessanten Einblick in das Gesamtwerk der Band bietet. Die Produzenten, George Martin und sein Sohn Giles, nutzten das gesamte Archiv an Mehrspurbandaufzeichnungen, um eine Klanglandschaft mit neuen, aber dennoch erkennbaren Musiktiteln für die Las Vegas Show zu kreieren. So werden beispielsweise die Gitarrenmelodien von „A Hard Day's Night“ dem Titel „Get Back“ beigemischt, während „Something“ mit Elementen aus „Blue Jay Way“ und „Nowhere Man“ in den Song „Being for the Benefit of Mr. Kite“ übergeht. Das mit einem GRAMMY® ausgezeichnete Album ist ein Klangteppich, der dir neue Sounds in einem der berühmtesten Musikkataloge erschließt.

UNSERE ANMERKUNGEN

„LOVE“ von den Beatles ist der Soundtrack der gleichnamigen Cirque du Soleil-Show und gleichzeitig ein Remix-Album, das einen detaillierten, interessanten Einblick in das Gesamtwerk der Band bietet. Die Produzenten, George Martin und sein Sohn Giles, nutzten das gesamte Archiv an Mehrspurbandaufzeichnungen, um eine Klanglandschaft mit neuen, aber dennoch erkennbaren Musiktiteln für die Las Vegas Show zu kreieren. So werden beispielsweise die Gitarrenmelodien von „A Hard Day's Night“ dem Titel „Get Back“ beigemischt, während „Something“ mit Elementen aus „Blue Jay Way“ und „Nowhere Man“ in den Song „Being for the Benefit of Mr. Kite“ übergeht. Das mit einem GRAMMY® ausgezeichnete Album ist ein Klangteppich, der dir neue Sounds in einem der berühmtesten Musikkataloge erschließt.

TITEL LÄNGE

Mehr von The Beatles

Das gefällt dir vielleicht auch