7 Titel, 26 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Zahl Sieben gilt in Korea als Glückszahl und so ist es sicher kein Zufall, dass das siebte Album der siebenköpfigen Boyband aus Südkorea sieben Tracks enthält. Aber natürlich steckt mehr als Glück dahinter, dass BTS zu den Lieblingen des globalen K­‑Pop-Phänomens aufgestiegen sind. Ihre Songs finden spielend die Balance zwischen melodischen Pop-Refrains, Hip‑Hop-Sequenzen sowie Lyrics voller Herzschmerz. Dabei scheuen sie sich nicht philosophische oder brisante Themen anzugehen – oder wie auf diesem Album sehr persönliche. Die Jungs öffnen den Millionen von Fans ihre Seele, um den weltweiten Siegeszug in den Charts fortzusetzen.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Zahl Sieben gilt in Korea als Glückszahl und so ist es sicher kein Zufall, dass das siebte Album der siebenköpfigen Boyband aus Südkorea sieben Tracks enthält. Aber natürlich steckt mehr als Glück dahinter, dass BTS zu den Lieblingen des globalen K­‑Pop-Phänomens aufgestiegen sind. Ihre Songs finden spielend die Balance zwischen melodischen Pop-Refrains, Hip‑Hop-Sequenzen sowie Lyrics voller Herzschmerz. Dabei scheuen sie sich nicht philosophische oder brisante Themen anzugehen – oder wie auf diesem Album sehr persönliche. Die Jungs öffnen den Millionen von Fans ihre Seele, um den weltweiten Siegeszug in den Charts fortzusetzen.

TITEL LÄNGE

Mehr von BTS