15 Titel, 1 Stunde, 9 Minuten

Explicit
Explicit
TITEL LÄNGE
1:00
4:57
4:10
3:41
5:25
3:40
4:08
3:45
4:21
4:19
5:44
3:05
6:26
6:39
7:50

Kundenrezensionen

4.7 von 5

13 Bewertungen

13 Bewertungen

Mehr davon

Leviathan1975,

Die erste Auskopplung ist schon ma gut 😀Macht Laune auf mehr!!!

Mehr Hass

Katinka.Stinka.87,

Ein richtig geiles Album! Die Jungs sind einfach der Oberhammer!!!

Geiles Album

Mirco777,

Viel erwarten, mehr bekommen. 🤘🏻

Infos zu Krawallbrüder

Die Oi-Band KrawallBrüder stammt aus dem Saarland, vermischt Elemente von Punk, Metal, Rock und Hardcore und spielte als erste deutsche Oi-Gruppe in Istanbul in der Türkei. Gegründet wurde die Gruppe 1993 von Sänger Pascal Gaspard und zwei Schulkollegen, 1998 löste sich die Band aber auch schon wieder auf. Erst 2001 nahm Gaspard mit neuer Besetzung nochmal Anlauf, 2002 erschien das Debütalbum Die Fäuste hoch. Es folgten die Platten In dubio pro reo (2005) und Das 11te Gebot (2009), mit Blut, Schweiß & keine Tränen kamen die KrawallBrüder 2012 erstmals in die Charts. Vorwürfe wegen Kontakten zu Rechtsextremisten bestritt die Band, aber wie bei Frei.Wild halfen die Kontroversen ihrer Popularität: Mit den Platten Schmerzfrei (2014), Venganza (2015) und Mehr Hass (2017) erreichte die Band die deutschen Top 5.

  • HERKUNFT
    Saarland, Germany
  • GEGRÜNDET
    1993

Top-Titel

Hörer kauften auch