9 Titel, 40 Minuten

TITEL LÄNGE PREIS
5:28 1,29 €
4:28 1,29 €
4:28 1,29 €
4:03 1,29 €
4:27 1,29 €
5:21 1,29 €
4:16 1,29 €
3:47 1,29 €
3:43 1,29 €

Kundenrezensionen

3 von 5

458 Bewertungen

Interessant …

Erbsenzaehler,

… wie viele "Bewertungen" hier abgegeben und geschrieben werden, obwohl bisher noch niemand das Album überhaupt gehört hat …

Was soll das?

Kade_Max,

hier liegen jede Menge Bewertungen, positiv als auch negativ, vor obwohl sich niemand eine Meinung bilden konnte.

Infos zu Der Xer

Als Solomusiker wie auch als Mitglied der deutschen Soul-Pop-Band Söhne Mannheims ist der 1971 geborene Sänger Xavier Naidoo schon seit Mitte der Neunziger erfolgreich. 2013 startete er unter dem Pseudonym "Der Xer" ein Nebenprojekt, mit dem er sich dem Dubstep-Genre widmet. Das im März dieses Jahres veröffentlichte Album Mordsmusik setzt sich mit wabernden Bässen und sägenden Synthesizern von Naidoos sonstigen Produktionen ab, auch wenn Stimme und Gesangsstil vertraut bleiben. Seine Kette an Nummer-Eins-Erfolgen konnte Naidoo mit dem Xer-Album nicht fortsetzen: Mordsmusik erreichte nur Platz 62 der deutschen Charts.

Top-Titel von Der Xer

Top-Alben von Der Xer

Hörer kauften auch