20 Titel, 1 Stunde, 18 Minuten

TITEL LÄNGE
3:33
4:20
5:49
4:23
3:15
3:05
2:55
5:45
4:19
3:40
3:04
4:31
3:46
3:46
3:01
4:01
4:52
3:46
3:16
2:54

Infos zu ABBA

ABBA war die erfolgreichste Pop-Gruppe der Siebziger – das 1972 gegründete Quartett gewann nicht nur als erste schwedische Band den Eurovision Song Contest, sondern bekam in seiner Heimat sogar eine eigene Briefmarkenreihe. Angefangen mit dem 1975 veröffentlichten Song "S.O.S." brachten die beiden Sängerinnen Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad sowie Keyboarder Benny Andersson und Gitarrist Björn Ulvaeus zahlreiche Singles heraus, die sich zu internationalen Tophits mauserten und heute als Klassiker gelten: "Mamma Mia", "Dancing Queen", "Waterloo", "Take a Chance on Me" und "Super Trouper" sind nur einige davon. Nach acht Studioalben löste sich die Gruppe 1982 auf, um Soloprojekte zu verfolgen. Ihrer Popularität tat das aber keinen Abbruch: Bis heute haben ABBA über 10 Millionen Platten verkauft und werden auch in Musicals und im Kino gefeiert.

  • HERKUNFT
    Stockholm, Sweden
  • GEGRÜNDET
    1972

Top-Titel

Top-Videos

Andere hörten auch