iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Growing Up In Public von Lou Reed abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Growing Up In Public

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Growing Up in Public was a transitional album for Lou Reed; it was his last set with his long-running road band (dominated by keyboardist Michael Fonfara), and while the fleshed-out arrangements are of a piece with Reed's work on Rock & Roll Heart and The Bells, the lyrics of the best songs anticipate the directly personal, emotionally naked songwriting that marked the two extraordinary albums that would follow, The Blue Mask and Legendary Hearts. "How Do You Speak to an Angel," "My Old Man," and "Standing on Ceremony" deal with Reed's family issues with a direct force he hadn't summoned since "Kill Your Sons" (we'll leave it to others to debate their accuracy), and "So Alone" and "Keep Away" both offer a trenchant but heart-rending look at modern relationships. And "The Power of Positive Drinking" is amusing, but rather surprising coming from a guy who would give up alcohol and drugs a year after this was released. Growing Up in Public didn't get much notice on its initial release, but all these years later it sounds like a dry run for what was to be the most creatively fruitful period of Lou Reed's solo career.

Biografie

Geboren: 02. März 1942 in Brooklyn, NY

Genre: Rock

Jahre aktiv: '50s, '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Von seiner ursprünglichen Arbeit mit den Velvet Underground bis hin zu seinen unzähligen Tarnungen als Solokünstler – die Karriere von Lou Reed trotzt jeglicher engstirniger Zusammenfassung. Wie David Bowie hat er sein Image viele Male geändert und ist dabei von einem theatralischen Glam-Rocker über einen beängstigend aussehenden Junkie, einen Avantgarde-Geräuschemacher, einen geradlinigen Rock'n’Roller bis hin zu einem durchschnittlichen Typen mutiert. Er erweiterte das Vokabular von Rock’n’Roll-Texten,...
Komplette Biografie
Growing Up In Public, Lou Reed
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen